spacer Spacer Spacer Spacer
  Logo   Spacer
spacer Spacer
     
       
    Filler

Workshop Februar 2008

Im Zusammenhang mit dem Projekt Übersetzungen – Risse der Verständigung veranstaltet das Institut für Kulturforschung Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz (Campus Germersheim), Arbeitsbereich Deutsch/Interkulturelle Germanistik, am 26. Februar 2008 einen Workshop mit der Translationswissenschaftlerin Jun. Prof. Dr. Dilek Dizdar (Universität Mainz).

Der Workshop dient dazu, einige aktuelle translationswissenschaftliche Grundlagentexte zu diskutieren. Zur Debatte steht die im Zuge des so genannten „tranlsational turn“ virulent gewordene Frage, inwiefern der „klassische“ Übersetzungsbegriff aus Sicht der Translationsforschung auf kultur- und sozialwissenschaftliche Ansätze und die durch sie beschriebenen Phänomene sinnvoll übertragen werden kann. Besonderes Augenmerk wird dabei auf der bildtheoretischen Anschlussfähigkeit liegen.

Termin:

Dienstag, den 26. Februar 2008

VermeerOrt:

Universität Mainz
Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft
An der Hochschule 2
76726 Germersheim
Raum: 350 Neubau

Hinweise zur Anreise

Ansprechpartner:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Jens Kertscher
Institut für Kulturforschung Heidelberg
Tel.: +49.6221.485920
Email: kertscher[at]kulturforschung-hd.de

Programm:

Programm und Literaturangaben (Stand: 20.02.08)

Anmeldung:

Um eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre zu ermöglichen, wird die Teilnehmerinnenzahl auf 15 Personen beschränkt. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 18.02.2008 unter
kertscher[at]kulturforschung-hd.de entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

   
Spacer English Version
Spacer